Autor: Sportgemeinschaft Zons 1971 e.V. | 21.11.19, 10:00

Finanzierungsphase gestartet!

Liebe Fans des Projekts "Motorikspielplatz",

wir sagen DANKESCHÖN, dass wir in so kurzer Zeit schon mehr als 50 Fans für unser Projekt begeistern konnten! Nun geht es in der Finanzierungsphase darum, innerhalb von 90 Tagen die erforderliche Projektsumme von 4750,- Euro zu erreichen.

Hier ist jetzt also die finanzielle Hilfe von möglichst vielen Unterstützern gefragt. Da für jeden Unterstützer, der mindestens 5 Euro spendet, zusätzlich 5 Euro aus dem Spendentopf der VR Bank dazukommen, helfen uns auch viele kleine Beträge weiter.

Natürlich sind auch größere Einzahlungen sehr herzlich willkommen und notwendig. Denn nur durch das Zusammenspiel von großen und kleinen Spenden können wir die erforderliche Projektsumme erreichen und unser Projekt zum Erfolg führen.

Ob Eltern, Omas, Opas, Onkel, Tanten, Freunde, Bekannte, Kollegen, Arbeitgeber, etc. – wir freuen uns über alle, die einen Beitrag dazu leisten möchten, die Kinder aus Zons und Umgebung in Bewegung zu bringen!

Spenden können über das Crowdfunding-Portal per Giropay, Kreditkarte oder Überweisung eingezahlt werden. Auf Wunsch stellt der Verein eine Spendenquittung aus. Auch anonyme Spenden sowie Barspenden über entsprechende Spendenlisten sind möglich.

Ganz wichtig zu wissen:
Das VR Bank Crowdfunding funktioniert nach dem „Alles-oder-nichts-Prinzip“. Das bedeutet, dass das Projekt nur dann realisiert werden kann, wenn die Projektsumme von 4.750 Euro erreicht oder bestenfalls sogar überschritten wird. Sollten wir mit den gesammelten Spenden unter dieser Summe bleiben, erhalten alle Unterstützer automatisch über die VR Bank ihre Spendensumme zurück und der neue Spielplatz bleibt erst einmal ein Traum.

Wir hoffen daher, dass Sie uns nicht nur durch großzügige Spenden unterstützen, sondern auch mit uns gemeinsam kräftig die Werbetrommel rührt, damit wir das Projekt „Motorikspielplatz“ tatsächlich realisieren können. Für Ihre Hilfe danken wir Ihnen – vor allem im Namen der Kinder – schon jetzt ganz herzlich!

Mit sportlichen Grüßen

Lis Maziul
(im Namen des
Spielplatz-Projektteams)

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden