Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

1. Bebilderte Publikation in Buchform mit historischem Kartenwerk
2. „Historische“ Schilder an den jeweiligen Gebäuden, Häusern, Denkmälern nach Genehmigung der Eigentümer
3. Flyer als Wegweiser – Inhalt: Kurzform des Buches
4. Ruhe- und Erholungsmöglichkeiten entlang des Wanderpfades 10 Ruhebänke
Die Publikation soll der Gemeinde Rommerskirchen sowie den Bürgern von Butzheim und Nettesheim aus Anlass des 825-jährigen Bestehens des Ortes Nettesheim im Jahr 2020 gewidmet werden.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Butzheim, Nettesheim, Wanderpfad, Historie, Heimat
Finanzierungs­zeitraum: 15.04.2019 07:36 Uhr - 14.07.2019 18:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 01.04.2019 - 14.07.2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Es soll eine bebilderte Publikation in Buchform mit historischem Kartenwerk erstellt werden. Weiterhin sollen Schilder an den jeweiligen „historischen“ Gebäuden, Häusern, Denkmälern angebracht werden. Zusätzlich soll ein Flyer als Wegweiser konzipiert und veröffentlicht werden mit einer Wanderroute entlang der Gebäude und Denkmäler. An 10 Stationen sollen Ruhebänke als Ruhe- und Erholungsmöglichkeiten entlang des Wanderpfades aufgestellt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit diesem Projekt sollen wichtige Örtlichkeiten der ursprünglich getrennten Dörfer Nettesheim und Butzheim bewusst gemacht werden und aus Anlass des 825-jährigen Bestehens des Ortes Nettesheim im Jahr 2020 den Bewohnern, Besuchern und den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Rommerskirchen vorgestellt werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt sollte jede Einwohnerin und jeder Einwohner unterstützen, um die Geschichte der beiden Ortschaften vielen Menschen näher zu bringen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach Abschluss des Crowdfundings sollen die eingeworbenen Mittel dazu dienen, eine bebilderte Publikation in Buchform mit historischem Kartenmaterial zu erstellen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Interessengemeinschaft "Heimat + Historie - NE-BU 962".