Projektübersicht

Der cbf Dormagen e.V. wurde 1975 gegründet und ist ein Verein von Menschen mit und ohne Behinderungen für Menschen mit Behinderungen. Unser Ziel ist die Integration und Partizipation, sowie der Abbau von Vorurteilen und der gegenseitigen Begegnung. Wir sind politisch und konfessionell neutral. Hierbei steht die Mobilität und Infrastruktur für Menschen mit einer Behinderung im Fokus unserer Arbeit. Weiterhin veranstalten wir Feste, Begegnungen, Ausflüge.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Senioren, Hilfe für ältere Menschen, Bus, cbf, Inklusion
Finanzierungs­zeitraum: 14.11.2017 07:38 Uhr - 12.02.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Januar 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Aufgrund eines nicht selbstverursachten Unfalls muss leider ein neuer Bus für den "club behinderter und ihrer freunde e.V." (cbf) angeschafft werden. Die Gesamtkosten belaufen sich hierbei auf rund 35.000€. Diese Anschaffung im vollen Umfang ist für uns nicht alleine zu finanzieren. Da der Bus eine Sonderanfertigung ist, der die speziellen Bedürfnisse eines vollumfänglichen, barrierefreien Fahrzeuges erfüllen muss. Daher bitten wir hier um Unterstützung, um unser Angebot für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Behinderungen im gewohnten Rahmen aufrechterhalten zu können. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der Erhalt des Behindertenfahrdienstes für Menschen mit Behinderungen in Dormagen und Umgebung. Das preisgünsitge und individuelle Angebot bildet einen wichtigen Bestandteil und ist für einige Menschen in Dormagen die Mobilitätsgarantie über die kommerziellen und öffentlichen Anbieter des Personennahverkehrs hinaus.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Fast jeder Mensch hat jemanden in der Familie, im Bekannten- oder Freundeskreis, der eine Behinderung hat oder aufgrund von Krankheit nicht mehr mobil sein kann. Der cbf Dormagen e.V. bietet mit seinem Angebot seit 1975 unkomplizierte Hilfe an. Koordiniert und gestützt durch derzeit 220 Mitglieder und Förderer, sowie unzählige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und kompetente Fahrerinnen und Fahrer.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Anschaffung des cbf Bus hat sämtliche Geldmittel des cbf Dormagen in Anspruch genommen. Versicherung, Unterhalt, Wartung und Miete der Geschäftsstelle sind somit nicht mehr gewährleistet. Unerwartete Risiken könnten so nicht mehr getragen werden. Daher haben wir uns entschlossen, hier einen Teil der Anschaffungskosten über das Crowdfunding-System der VR-Bank Dormagen zu refinanzieren um unsere Zukunftsfähigkeit zu erhalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unterstützt werden wir vom:
Den Mitgliedern des cbf
Lionsclub Dormagen
Rotariern Dormagen
Bürgerstiftung Dormagen
u.v.m.