Projektübersicht

1992 wurde das ehemalige Bahnhofsgebäude des Bahnhof Nievenheim zu einer Gaststätte umgebaut. Der dazugehörige alte Güterschuppen wurde dem BSV Delrath als Vereins- und Versammlungsraum zugesprochen. Für die Herrichtung des Versammlungsraumes wurden über 1.000 Arbeitsstunden geleistet. Für die Renovierung und Einrichtung des Raumes wurden erhebliche finanzielle Mittel durch den BSV Delrath aufgewendet. In den nachfolgenden Jahren wurde der Raum weiter ausgebaut und verschönert.

Kategorie: Brauchtum

Stichworte: Mobiliar, Delrath, Schützenverein, BSV Delrath

Finanzierungszeitraum 12.06.2017 07:53 Uhr - 10.09.2017 08:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: November 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Nach fast 25 Jahren ist es nun nötig den Versammlungsraum mit neuem Mobiliar auszustatten. Da wir die benötigten Geldmittel in Höhe von 3.000,- € nicht selber aufbringen können möchten wir dies über das Crowdfunding-Projekt der VR Bank Dormagen eG realisieren. Wir bitten alle Schützen, Bürger und Freunde uns bei diesem Projekt zu unterstützen damit wir auch zukünftig unseren Vereins- und Versammlungsraum in gewohnter Weise nutzen können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es mit den erzielten Mitteln unseren Versammlungsraum mit zeitgemäßen Mobiliar auszustatten.
Zielgruppe sind Schützen, Bürger, Freunde und Gönner des BSV Delrath.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil wir als BSV Delrath uns für die Dorfgemeinschaft in Delrath einsetzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Anschaffung des benötigten neuen Mobiliars

Wer steht hinter dem Projekt?

Vorstand BSV Delrath, alle Delrather Schützen und Bürger