Unsere Kooperationspartner

Gemeinde Rommerskirchen

Rommerskirchen bietet hohe Wohnqualität bei hohem Freizeitwert. Die Gemeinde Rommerskirchen wirbt unter dem Motto "Entspannt leben, erfolgreich arbeiten am Gillbach".

Zu unserem gut funktionierenden Gemeinwesen trägt erheblich eine immens große Zahl von Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler bei, die sich in mehr als 130 Vereinen engagieren.

Musik-, Förder- und Schützenvereine, kirchliche Gruppierungen, Sport-, Kunst- und Kulturvereine: sie alle tragen dazu bei, dass Rommerskirchen ein attraktiver Wohnort ist, an dem sich die Menschen wohl fühlen.

Das große ehrenamtliche Engagement zu unterstützen, ist das Ziel der Crowdfunding - Plattform.

Mein Dank gilt schon heute allen, die sich hier für die vielfältigen Aktivitäten unserer Vereine mit einer Geldzuwendung beteiligen.

Ihr

Dr. Martin Mertens
Bürgermeister der Gemeinde Rommerskirchen

Stadt Dormagen

Dormagen ist eine Stadt, die durch ihr Mit- und Füreinander immer wieder begeistert. Mehr als 300 Vereine und viele weitere Initiativen setzen sich bei uns für das Zusammenleben ein. Neben der Bereitschaft zur ehrenamtlichen Mitarbeit sind dabei oft aber auch Geldmittel erforderlich, um sinnvolle Projekte für die Gemeinschaft zu verwirklichen.

Die VR Bank eG ist hier mit ihrem Spendenbeirat schon seit vielen Jahrzehnten ein zuverlässiger Partner. Jetzt geht sie mit der Idee des Crowdfundings neue Wege. Dahinter steckt der Gedanke, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zur Mitfinanzierung von gemeinnützigen Vorhaben zu bewegen. Im Gegenzug wird dieses Engagement gezielt durch Spenden der VR Bank eG gefördert. Durch ein solches Gemeinschafts-modell steigen am Ende auch die Realisierungschancen.

Und noch einen weiteren Vorteil haben alle gemeinnützigen Organisationen, die sich auf diesen neuen Weg einlassen: Die VR Bank eG bietet hier eine sehr gute fachliche Begleitung und Unterstützung. Dadurch wird zugleich das kleine Einmaleins des „Fundraisings“ – das heißt der professionellen Spendenwerbung – vermittelt. Dies ist ein bleibender Gewinn und hilft auch in Zukunft bei der Verwirklichung von Projekten.

Die Stadt Dormagen begrüßt diese neue Initiative daher. Allen Beteiligten seitens der VR Bank und ihres Spendenbeirats gilt ein herzlicher Dank dafür. Übrigens: Auch auf der städtischen Website www.dormagen.de  gibt es einen Spenden- und Sponsoringkatalog, in dem gemeinnützige Organisationen ihre Projekte aufführen können. Dieser Katalog wird zum Beispiel Firmen vorlegt, die eine Spende für gemeinnützige Zwecke leis-ten möchten. Zur Unterstützung steht hier gern der Fachbereich für Bürger- und Ratsangelegenheiten (Tel. 02133/257-220) bereit.

Erik Lierenfeld
Bürgermeister der Stadt Dormagen